Das Universum ist doch gnädig!

von larissa boehning

Stehe in der kühlen, feuchten Herbstluft und drehe mich plötzlich um (mit dem Satz im Kopf, den ich eben gehört habe: Das Universum ist doch gnädig!); da bricht die Sonne durch die Wolken, und ich spüre ihre Wärme auf meinem Gesicht, und ihre Kraft, die sie noch hat.

Advertisements