Milchaufschäumer

von larissa boehning

Ich schaue ins Spülbecken, bin tief in Gedanken versunken. Ich suche den Deckel des Milchaufschäumers-Topfes. Ich schaue genau hin, die benutzten Gläser, die Schüssel, dazwischen Messer und Gabeln, ein Teller steht am Rand. Ich schaue wirklich hin. Ich sehe den Milchaufschäumerdeckel mit der Kugel am oberen Ende des Stiels nicht. Ich fange an, ihn überall in der Küche zu suchen. Ich fluche, merke, wie ich den Gedanken, den ich gerade verfolgte, verliere. Ich komme wieder zur Spüle und da steht dieser Deckel direkt vor mir. Hat dort die ganze Zeit gestanden.

Advertisements