Glückskekse

von larissa boehning

Wie der Mann in dem abgetragenen Parka und den durchgescheuerten Wollhandschuhen vor dem Resteverkauf-Supermarktregal steht und die Tüte mit den Glückskeksen dreht, und anschaut, vorne prüft, hinten, minutenlang – als wäge er ab: Soll ich die kaufen, kann ich sie mir leisten, und bringen sie endlich mal das, was sie versprechen?