Ding an sich

von larissa boehning

Lese, dass es im Englischen die Redewendung Ding an sich gibt. Etwas ist ein Ding an sich. Tolles Ding, denke ich, und bin auch gleich ein wenig stolz, wie lustigerweise immer, wenn ich davon höre, dass sich andere Sprachen etwas aus dem Deutschen entlehnen. Ding an sich, denke ich dann: hat was von der Schwere eines Planeten, eines Körpers im All, und zugleich ist es leicht wie ein Gedanke, mit sich selbst identisch, es ruht in sich und hat doch diese Unschärferelation.