Frühling

von larissa boehning

„Es riecht aber herrlich“, sagt mein Sohn, als wir aus der Haustür treten. Ich rieche etwas Erde, feuchten Sand, ein bisschen Benzin, aber eher entfernt, und frische Luft.
„Wonach denn?“, frage ich ihn.
„Na, nach Frühling“, sagt er.